Handys

Samsung C5212 Dual Sim Handy

Samsung C5212 Dual Sim Handy

  • 5,6cm (2,2 Zoll) Display (176 x 220 Pixel) mit 262.144 Farben
  • 1,3 Megapixel Kamera mit 4-fachem Digitalzoom
  • MP3-Player, UKW-Radio, Bluetooth
  • Videoaufzeichnungen mit 176 x 144 Pixeln
  • Speicher erweiterbar bis 8 GB

Bei Amazon für 0,00 € kaufen

Mit dem Anfang 2009 erschienenen C5212 bedienen die Südkoreaner einmal mehr die Marktlücke der Dual-SIM-Modelle für verschiedene Tarife oder Benutzer gleichzeitig. Dabei gelingt fast mühelos der Spagat zwischen einer reichhaltigen Funktionspalette und klassischen intuitivem Design.

Design

Der optische Auftritt des Samsung C5212 DuoS ist übersichtlich und bedienerfreundlich, auch für Handy-Einsteiger. Keine versteckten Menüs, keine Rätsel und kein technischer Schnickschnack. Dadurch ist man in kürzester Zeit mit dem Gerät vertraut. Display, Tastatur und der Menübutton sind übersichtlich und wirken dank der teilweisen Metalloptik recht edel. Das TFT-Display bringt es auf eine Diagonale von 56 mm, kann 262.144 Farben darstellen und hat eine Auflösung von 176 x 220 Pixel. 1,3 Megapixel, ein 4-facher Digitalzoom sowie verschiedene Effekte und Bildmodi sind die Merkmale der Kamera des C5212. Die Energie kommt von einem Lithium-Ionen-Akku mit 1.000 mAh, der Gespräche bis zu vier Stunden oder eine Standby-Zeit bis acht Tagen ermöglicht.

Technische Daten

Das Samsung C5212 nutzt zwei Frequenzen im GSM-Band, wobei der Hersteller von Geschwindigkeiten bis zu 57,6 KBit/s (GPRS Down) bzw. 236,8 KBit/s (Edge) spricht. Zur Synchronisation von Daten (XP, Vista) kann das 99 Gramm leichte Handy auch per Bluetooth 2.0 oder USB verbunden werden.

Internet

Der Zugang zum mobilen Internet erfolgt per WAP 2.0, wobei das Handy auch mit dem erweiterten xHTML umgehen kann. E-Mails können versendet (POP3, IMAP4, SMTP) oder empfangen (IMAP Idle) werden, der genutzte Browser ist ein hauseigenes Modell der Südkoreaner und auch ein Dokumentenbetrachter (pdf, office) ist mit an Bord.

Multimedia

Im Entertainment-Bereich bringt das Samsung C5212 einen Music-Player (AAC, AAC+, MP3) mit allerlei Zusatzfunktionen (Equalizer, Rechteverwaltung, Playlisten) und ein UKW-Radio mit, von dessen Wiedergabe auch Mitschnitte gefertigt werden können (Headset gehört zum Lieferumfang). Der Video-Player kann mit den Formaten H.263 und MPEG4 umgehen und eigene Filmchen mit 176 x 144 Pixeln fertigen. Und falls der interne Speicher von 57 MB nicht für alle Filme, Daten und Titel ausreicht, kann er mittels einer Micro-SD-Karte bis auf 8 GB erweitert werden.

 

Leave a Comment

Previous post:

Next post: