Handys

Mobistel EL400 Dual Sim Handy

Mobistel EL400 Dual Sim Handy
  • TFT-Display (176 x 220 Pixel)
  • QWERTY-Tastatur
  • 0,3 Megapixel Kamera (6-fachen Digitalzoom)
  • Micro-USB
  • bis zu 8 GB Speicher

Bei Amazon für 0,00 € kaufen

Schick ist es geworden, das Mitte 2010 erschienene Dual-SIM-Handy EL 400 aus dem Hause Mobistel bzw. Elson. Aber noch wichtiger ist, dass das stylische Fashion-Handy seinen Gegenspielern in mehreren Bereichen und Funktionen überlegen ist.

Design

Rein optisch orientiert sich das Elson EL 400 an einem klassischen Blackberry. Der 95 Gramm leichte Riegel bekam ein 176 x 220 Pixel großes TFT-Display mit 65.000 Farben und einer Diagonalen von 51 mm. Der 4-Wege-Navi-Key ist wegen der silbernen Umrandung optisch besonders gut gelungen, arbeitet aber auch präzise und zuverlässig. Flankiert wird er auf der rechten Seite von den beiden Tasten für den Schnellzugriff und den Tasten zum Anwählen der gewünschten SIM-Karte (links). Darunter erwartet die QWERTY-Tastatur die Befehle. Deren Bedienung wird durch eine farbliche Trennung von Buchstaben und Ziffern wesentlich vereinfacht. Spätestens bei einem Blick auf die Rückseite des Mobistel EL400 fallen dann auch die knalligen Farben auf, die Unter- und Rückseite teilweise zieren. Die VGA-Kamera arbeitet mit einem 6-fachen Digitalzoom und 0,3 Megapixeln. Unterstützt wird sie dabei von praktischen Funktionen wie Serienbild, Nachtmodus oder der Belichtungskorrektur.

Technische Daten

Der Akku fand am unteren Ende des Rückens seinen Platz. Er hat eine Kapazität von 1.100 mAh, was für Gespräche bis zu fünf Stunden ausreichen soll; im Standby-Modus spricht der Hersteller von maximal 13 Tagen. Die Kommunikation wird beim Elson EL 400 über alle vier Frequenzen im GSM-Band abgewickelt (28,8 KBit/s Up/ 57,6 KBit/s Down). Bei den Schnittstellen fällt der Micro-USB-Anschluss auf und der Kartenslot macht mittels Micro-SD-Karte aus den ursprünglichen 512 MB bis zu 8 GB.

Mobiles Internet

Auch beim Elson EL 400 geht natürlich nichts mehr ohne WAP 2.0. Das ermöglicht nicht nur den flotten E-Mail-Client, andere Online-Anwendungen wie Facebook, MSN oder auch der Messenger von Yahoo sind bereits vorinstalliert.

Multimedia

Die Entertainment-Abteilung mit Music-Player (Playlisten, Rechteverwaltung), UKW-Radio mit Stationsspeicher und Video-Player (MPEG4) komplettiert den Funktionsumfang des Mobistel EL 400.

Zubehör

Als Extra gibt es beim Kauf ein Headset sowie ein Micro-USB-Datenkabel dazu. Ferner werden auch ein stärkerer Akku und ein Reiseladegerät angeboten.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: