Handys

General Mobile DST 11 Dual Sim Handy

General Mobile DST 11 Dual Sim Handy
  • TFT-Display (240 x 320 Pixel)
  • Musik- u. Video-Player
  • 1,3 Megapixel Kamera (4-fach digitaler Zoom)
  • E-Mail Client, USB
  • bis zu 1 GB Speicher

Ebenso wie andere „Exoten“, so versucht auch das amerikanische Unternehmen General Mobile ständig, Marktlücken und Bedürfnisse von Nutzern jenseits der breiten Handy-Masse aufzuspüren und seine Produktpalette dementsprechend auszurichten. Außerdem haben sich die Amerikaner schon mehrfach die Vorreiterrolle gesichert, so auch bei den Dual-SIM-Handys.

Design

Das General Mobile DST 11 war eines der ersten Handys weltweit, das mit zwei SIM-Karten gleichzeitig betrieben werden konnte. Das war 2007 und seitdem hat das DST 11 optisch und technisch einige Verjüngungskuren erfahren. So hat das TFT-Display des Sliders nun großzügige 240 x 320 Pixel, eine Diagonale von 61 mm und arbeitet mit 262.144 Farben. Der Menübutton und besonders die Hotkeys wirken durch ihre schlanke Erscheinung und die Metalloptik hochwertig und futuristisch zugleich und die abgeschrägten Kanten der Front unterstreichen diesen Eindruck zusätzlich. Auch bei den eigentlich verborgenen Tasten des Sliders wurde dieses Design konsequent beibehalten, was das General Mobile DST 11 einzigartig und unverwechselbar macht. Die Kamera mit ihren 1,3 Megapixeln und dem 4-fachen Digitalzoom liegt am oberen Rand der Rückseite, darunter der Akku und die beiden, leicht versetzten Einschübe für die SIM-Karten.

Technische Daten

Das DST 11 wiegt mit dem Lithium-Ionen-Akku nur ganze 80 Gramm und kann 3,5 Stunden telefonieren oder für gut neun Tage in Bereitschaft bleiben. Das verdankt es einer Akku-Kapazität von 950 mAh. Für die Verbindungen haben sich die 900 MHz und die 1.800 MHz im GSM-Band bewährt und auch das DST 11 setzt darauf, unabhängig davon, welche der beiden SIM-Karten gerade aktiv ist. Für ungebremstes Surfen ist natürlich WAP 2.0 nebst xHTML mit an Bord. E-Mail-Client (POP3, IMAP4, SMTP), Synchronisation mit dem PC (USB) oder auch eine Speichererweiterung mittels Micro-SD-Karte auf maximal 1 GB verstehen sich von selbst.

Multimedia

Das General Mobile DST 11 gibt sich auch als Multimedia-Handy, was nach einem Blick auf die Entertainment-Abteilung durchaus angemessen ist. So liefert der Music-Player (AAC, MP3, WMA) die eigenen Playlisten gleich mit dazu und auch ein Video-Player (MPEG4, 3GP) bringt Abwechslung auf den Schirm.

Zubehör

Ausgeliefert wird das DST 11 mit zweitem Akku, Speicherkarte (1 GB), USB-Datenkabel, Headset sowie einem Tisch- und einem Auto-Ladegerät.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: